epirent


Anmelden


Die epirent® - Menüs:
Ablage / Datei
Stammdaten
Auftrag
Lager
Faktura
Zusätzliche Informationen:
Installation & Administration
Dokumentvorlagen / Textverarbeitung
epirent mobile Reader
Workflow epirent
Verschiedenes
epirent Cloud


Table of Contents

Zuletzt angesehen: warehouse

Einstellungen Lager & Lagerplätze

Lager

In dieser Liste werden alle Lager gepflegt.
Rechte werden pro Lager pro Mandant definiert.
So können Partnerfirmen das Lager des jeweils anderen als Fremdlager konfigurieren.

Zugriff
Gewährt generell Einblick auf den Bestand (Geräte).

Priorität
Das Lager wird als erstes verwendet, wenn möglich.

Such-Std
Beschränkt die erste automatische Suche auf das gewählte Lager.

Entnahme
Die Option bedeutet, dass aus diesem Lager Artikel vermietet/verkauft werden dürfen.
Mit deaktivierter Option kann der Lagerbestand nicht als Auftragsposition hinzugefügt werden.

Anmelden
Die Option bedeutet, dass Benutzer sich an diesem Lager anmelden dürfen. Dies dient der Standortermittlung.

Fremd
Fremdlager sind z.B. Partnerfirmen, von denen regelmäßig Material angemietet wird.
So kann man den Bestand der Partnerfirma in die eigenen Stammdaten aufnehmen und grundlegend darauf zugreifen.
Die Partnerfirma muss in den Stammdaten/Adressen/Lieferant angelegt sein, denn das Fremdlager benötigt die Zuordnung zur diesem Lieferanten.

Konzerninternes Lager oder ohne Dispo
Lagerbestand kann als Auftragsposition hinzugefügt werden.
Die Disposition wird jedoch nicht angewendet.
Diese Einstellung befindet sich noch im Ausbau.


Lagerplatz

Mit dem Lagerplatzsystem können die Lager symmetrisch unterteilt werden.
Hieraus ergibt sich eine kurze Lagerplatzangabe die das Auffinden des Gerätes beschleunigt.
In unserem Beispiel wird das Lager „Berlin“ in Ragale unterteilt, dann ein Regal in Etagen und dieses wiederum in Fächer.
Jede Lagerplatzunterteilung kann mit Sollwerten gefüllt werden. Nur diese Werte sind später bei der Eingabe des Lagerorts zugelassen.

So haben wir nun

  • 5 Regale (1-5); Kürzel R
  • 3 Etagen pro Regal (1-3); Kürzel E
  • 3 Fächer pro Etage (1-3); Kürzel F

Wenn nun das Gerät in Regal 2 in Etage 3 Fach 1 liegt, ergibt das eine Lagerplatzangabe von R2E3F1.

Eingabehilfe aktiv Hiermit kann die das symmetrische Zuordnungssystem an- oder abgeschalten werden.


Mit einem Klick auf den Test Button, erscheint diese Eingabemöglichkeit, in der die einzelnen Lagerunterteilungen mit Ihren Sollwerten eingegeben werden können.
Das Fenster ist mit der Maus bedienbar, aber auch komplett über die Tastatur steuerbar (Tab; Pfeil hoch/runter, Enter).