epirent


Anmelden


Die epirent® - Menüs:
Ablage / Datei
Stammdaten
Auftrag
Lager
Faktura
Zusätzliche Informationen:
Installation & Administration
Dokumentvorlagen / Textverarbeitung
epirent mobile Reader
Workflow epirent
Verschiedenes
epirent Cloud


Table of Contents

Zuletzt angesehen: addresses

Einstellungen Adressen

Suchindizies

(linke Seite)

Diese Liste ist hierarchisch aufgebaut, es gibt keine Beschränkung für die Anzahl der Ebenen.

Über den „+“ Button kann man Einträge sowie Untereinträge erstellen.
Entsprechend mit „-“ Button löschen und „Stift“ Button umbenennen.

Die Einträge können auch per Drag&Drop innerhalb der Liste verschoben werden, auch in Unterebenen.

Mit dem Haken bei „Indizes nur hier änderbar“ kann das Umbenennen von Suchindizies über die Adressmaske unterbunden werden.

Adresse

Anreden & Anredeformen
Hier werden die formalen Anreden (z.B. Sehr geehrte Damen und Herren) und persönlichen Anreden (z.B. Hallo Claudia) für jede verfügbare Sprache (siehe Adminprefs/Sprachen) definiert.

Adressgruppen
Im Gegensatz such Suchindizies kann eine Adresse nur in einer Adressgruppe sein.
Es sind keine Mehrfachänderungen möglich.

Einstellungen für neue Adressen/Kunden/Lieferanten
Wählen Sie eine Standardkonfiguration für die Neuanlage von Adressen oder Kommunikationsdaten.

Google Maps & Routenplanung
Stellen Sie Startadresse und Sprache für das Routen über Googles Kartenservice GoogleMaps ein.

Kundenseitige Preisklassenkategorien
Hier werden die Kategorien namentlich erstellt, die dann zur Verknüpfung von Adressen mit bestimmten Preisklassen dienen.

Adresse:Mitarbeiter

Mitarbeiterqualifikation ändern
Hier werden die Mitarbeiterqualifikationen namentlich erstellt, die dann an Personal vergeben werden können.

Adresse:Location

Status | Kategorie Location ändern
Erstellen Sie Status und Kategorien für Locations.
—> Location

Adresse:Briefanschrift

Die Option „Bei Einzelpersonen Anrede ausgeben“ bewirkt, das im Druck bei der Adresse die Anreden Herr/Frau/Fräulein ausgegeben werden.
Die Option „Leerzeile zwischen Straße und Ort einfügen“ bewirkt, das die alte Schreibweise von Anschriften wieder hergestellt werden kann.
Nach DIN ISO 5008 wird heutzutage keine Leerzeile mehr eingefügt.

Listendarstellung Einzelperson

Die Option legt fest, wie Einzelpersonen in der Adressliste dargestellt werden. Diese Einstellung legt auch die Sortierreihenfolge in der Adressliste fest.