epirent


Anmelden


Die epirent® - Menüs:
Ablage / Datei
Stammdaten
Auftrag
Lager
Faktura
Zusätzliche Informationen:
Installation & Administration
Dokumentvorlagen / Textverarbeitung
epirent mobile Reader
Workflow epirent
Verschiedenes
epirent Cloud


Table of Contents

Zuletzt angesehen: artikelverfuegbarkeit

IN BEARBEITUNG 03/2017

Artikelverfügbarkeit

Unter dem Menüpunkt „Artikelverfügbarkeit“ können Sie feststellen, ob ein vom Kunden gewünschter Artikel in einem bestimmten Zeitraum verfügbar ist, ohne dafür ein Angebot zu erstellen.


Aufrufen der Artikelverfügbarkeit

Klicken Sie dafür unter dem Menüpunkt „Auftrag“ auf „Artikelverfügbarkeit“ oder in der Toolbar auf das Icon mit den Artikeln und dem „i“.

Zunächst müssen Sie den gewünschten Zeitraum angeben. Klicken Sie in das Datumsfeld und wählen Sie über den Kalender das passende Datum aus.
Wenn Sie bei der Auswahl auch die Uhrzeit berücksichtigen wollen, klicken Sie in das Uhrzeit-Feld und wählen sie die gewünschte Uhrzeit aus.
Wenn Sie mit Ok bestätigen, öffnet sich das Fenster „Dispoliste-Artikelverfügbarkeitsabfrage.


Dispoliste-Artikelverfügbarkeitsabfrage

Geben Sie die gewünschten Suchoptionen in das entsprechende Feld ein.
In Beispiel rechts sollen alle Artikel die im Namen das Wort „Projektor“ enthalten im Zeitraum vom 1.3. bis 21.3.2017 gesucht werden.
Als Ergebnis erhalten Sie eine Auflistung der freien sowie der vermieteten Artikel.


Die Tabelle (Artikelverfügbarkeitsliste) und ihre Icons

1. Miete., Verkauf., inklusive Material. Auswahl der entsprechenden Option.

2. Suche über direkte Eingabe. Über die Direkteingabe in das Suchfeld erfolgt die Suche in allen Angeboten und Aufträgen. Hier ist standardmäßig voreingestellt, dass die Suche in allen Bereichen stattfindet.
Mit einem Klick auf die Lupe kann aber ein bestimmter Suchbereich festgelegt werden.
Es wird hier unterschieden zwischen: Name, Artikel-Nr., Inventar-Nr.

3. neue Suche. Es öffnet sich die Artikelssuchmaske. Hier bitte die entsprechenden Suchkriterien eingeben.

4. Artikel öffnen. Für den in der Liste markierten Artikel öffnet sich dessen Artikelmaske.


5. Info Detailansicht.

- 1. Artikel öffnen. Nach Auswahl eines Artikels wird über die Schaltfläche „Artikel öffnen“ dieser geöffnet und die Artikelmaske angezeigt.

- 2. Vorgang öffnen. Nach Auswahl eines Artikels wird über die Schaltfläche „Vorgang öffnen“ das dazugehörige Angebot oder der Auftrag angezeigt.

- 3. Anzeige Zeitraum. Hier wird das Datum des vorher definierten Zeitraums angezeigt.

- 4. Lager. Anzeige des Lagers, für welches die Detailübersicht aufgerufen wurde.


Spalten der Detailübersicht:

Art.-Nr. Anzeige der Artikelnummer.

Inv.-Nr. Anzeige der Inventarnummer.

Artikel. Abbildung des Artikelnamens.

Zeitraum. Hier wird das Datum des vorher definierten Zeitraums angezeigt.

Anzahl. Beispiel: 2/1/3 - 2=Anzahl der für den Zeitraum zur Verfügung stehenden Geräte - 1=Anzahl der für den Zeitraum bereits vermieteten Geräte - 3=Anzahl der vorhandenen Geräte im angezeigten Lager.

Beauftragt. Steht in dieser Spalte ein AU, ist der Artikel in einem bereits Auftrag (beauftragt), bleibt die Spalte leer, dann handelt es sich um ein Angebot.

Vermietet an. Anzeige des Kunden, an den der Artikel vermietet wird oder bereits wurde.


6. Lagerauswahl. Hier kann das Lager ausgewählt werden, in welchem die Verfügbarkeit überprüft werden soll.
Man kann entweder alle vorhandenen Lager auswählen oder ein einzelnes Lager.

7. Auswahl einsetzen. Beschreibung folgt

8. Warengruppen. Im linken Bereich des Fensters sind alle vorhandenen Warengruppen dargestellt, durch Auswahl kann hier die vorherige Suche ersetzt werden.

9. Anzeige Zeitraum. Hier wird das Datum des vorher definierten Zeitraums angezeigt.

10. Anzeige Anzahl der Artikel. Die erste Zahl zeigt die Anzahl der angezeigten Artikel in der Liste an.
Die zweite Zahl die gesamte Anzahl der Artikel.

11. Legende. In der Legende befindet sich die Beschreibung der ersten vier Spalten.

12. Optionen. Wenn für den ausgewählten Artikel Optionen hinterlegt sind, dann werden diese nach Betätigen der Schaltfläche „Optionen“ angezeigt.

13. Alternativen. Wenn für den ausgewählten Artikel Alternativen hinterlegt sind, dann werden diese nach Betätigen der Schaltfläche „Alternativen“ angezeigt.

14. Menü. Einen Artikel markieren und mit der rechten Maustaste anklicken. Es öffnet sich ein Popup-Menü mit folgender Auswahl:
Artikel einsetzen. Beschreibung folgt
Globale Disposition zeigen. siehe 5. Info Detailansicht.
Artikel öffnen. Nach Auswahl eines Artikels wird über die Schaltfläche „Artikel öffnen“ dieser geöffnet und die Artikelmaske angezeigt.


Spalten der Artikelverfügbarkeitsliste:

B. Es handelt sich hier bei um einen Bundleartikel, das heißt dieser Artikel enthält weitere Materialien (Artikel).

oM. Dieser Artikel enthält optionale Materialien.

oA. Dieser Artikel enthält optionale Artikel.

Alt. Dieser Artikel enthält alternative Artikel.

Lager. Je nach Auswahl wird das Lager zum Artikel angezeigt.

Bestand. Beispiel: 2(4) 2=Anzahl der für den Zeitraum zur Verfügung stehenden Geräte - (4)=Anzahl der vorhandenen Geräte im angezeigten Lager.

Art.-Nr. Anzeige der Artikelnummer.

Inv.-Nr. Anzeige der Inventarnummer.

Preis. Anzeige des Mietpreises pro Tag.

Artikel. Abbildung des Artikelnamens.

Zu den Farben in der Dispoliste:
Schwarz: ausreichend Geräte für den ausgewählten Zeitraum vorhanden.
Rot: für den ausgewählten Zeitraum überbucht
Orange: nur noch ein Gerät von mehr als einem vorhanden