epirent


Anmelden


Die epirent® - Menüs:
Ablage / Datei
Stammdaten
Auftrag
Lager
Faktura
Zusätzliche Informationen:
Installation & Administration
Dokumentvorlagen / Textverarbeitung
epirent mobile Reader
Workflow epirent
Verschiedenes
epirent Cloud


Table of Contents

Zuletzt angesehen: datafiles

Datendateien verwalten

:!:
Achtung: Vor sämtlichen Aktionen mit den Datendateien muss epirent beendet werden

Sofern unserer Installations-Anleitung gefolgt wurde sind die entsprechenden Dateien im Ordner „epirent_Data“.

Das Datenpaket umfasst folgende Dateien und Ordner:
dbname.4DD
dbname.externalData
dbname.4DIndx
dbname.match
dbname.journal

„dbname“ steht für Ihre individuelle Benennung der Dateien, meist epirent-„Name“.

Datenbankdateien

.4DD:
Datenbankdatei und Herzstück von epirent.
Vor jeglichen Veränderungen am System sollte diese Datei unbedingt gesichert werden.

.externalData:
Datenbankdatei-Ergänzung, die z.B. große Dokumentenvorlagen samt Grafik speichert.
Vor jeglichen Veränderungen am System sollte dieser Ordner unbedingt gesichert werden.

.Match:
Datenbank-Organisationsdatei, speichert z.B. grundlegende Strukturdaten zur Datenbank. Vor jeglichen Veränderungen am System sollte diese Datei unbedingt gesichert werden.

Datenbankzusatzdateien

.4DIndx:
Diese Datenbank-Indizierungsdateien werden anhand von Informationen aus der Datenbankdatei durch unsere Software erzeugt.
Die Dateien sorgen für eine bessere Performance indem Sie Daten indiziert und dadurch die Zugänglichkeit beschleunigt.
Bei Index- oder Array-Fehlern sollte diese Datei gelöscht werden während epirent beendet ist.

.journal:
Auch Logbuch genannt. Aufbauend auf dem letzten BackUp speichert das Logbuch jegliche Benutzeraktionen.
Das Logbuch wird mit jedem BackUp archiviert und neu angelegt.
Das Logbuch kann z.B. durch Stromausfälle oder Netzwerkausfälle beschädigt werden.