epirent


Anmelden


Die epirent® - Menüs:
Ablage / Datei
Stammdaten
Auftrag
Lager
Faktura
Zusätzliche Informationen:
Installation & Administration
Dokumentvorlagen / Textverarbeitung
epirent mobile Reader
Workflow epirent
Verschiedenes
epirent Cloud


Table of Contents

Zuletzt angesehen: personal

Personal

Wenn Sie unter Stammdaten die Option „Personal“ anklickt, öffnet sich ein Fenster mit der Liste der zur Verfügung stehenden Mitarbeiter.
Als Standard ist die Liste alphabetisch sortiert, kann aber mit Hilfe des Pfeils in der jeweiligen Spaltenüberschrift auf- und absteigend angezeigt werden.

Links oben in der Personalliste befinden sich zur Bearbeitung des Personal drei Ions:

  • Neuer Datensatz: Wenn Sie das Icon Datensatz anlegen anklicken, öffnet sich das Fenster „Techniker anlegen“ –> siehe Registerkarte Personal.
  • Datensatz editieren: Sie können Ihren Personaleintrag bearbeiten, Aktion ist auch über einen Doppelklick möglich.
  • Datensatz löschen: Klicken Sie den zu löschenden Datensatz an, sodass er Blau unterlegt wird. Wenn Sie auf das Icon Datensatz löschen betätigen, erhalten Sie die Anfrage: „Wirklich löschen? Den Vorgang bestätigen Sie mit „Ok“ oder „abbrechen“.


Um Personal anlegen zu können, muss diese „Person“ in den Stammdaten als Adresse eingepflegt sein.
Wurde die Adresse hier als Personal zu geordnet, so wird in der Adresse in der Registerkarte Basisdaten, das vorher ausgegraute Feld „Mitarbeiter“ mit einem Häkchen gekennzeichnet.
—> Adresse / Basisdaten

Personal anlegen

Registerkarte Personal

Personal

  • Name. Name des Mitarbeiters.
  • Personal aktiv. Dieses Personal / Mitarbeiter steht für die Mitarbeiterdisposition zur Verfügung.
  • Adresse öffnen. Diese Schaltfläche ist nicht bei Neuanlage von Personal aktiv, sondern beim Bearbeiten eines vorhandenen Personal-Datensatzes.
  • Beim Anklicken öffnet sich die in den Stammdaten hinterlegte Adresse des Personal / Mitarbeiter.


Wenn man sich nicht sicher sind, ob die Person bereits in die Adressliste aufgenommen wurde, kann man mit Hilfe der Lupe (rechts neben dem Namensfeld) dieses überprüfen. Wenn die Lupe angeklickt wird, öffnet sich das Fenster der Adresssuche (Adresssuche). Wenn die Adresse bereits angelegt wurde, werden die Daten direkt ins Fenster „Personal anlegen“ übergenommen.

Beschäftigungsverhältnis

interner Mitarbeiter (Lohnsteuerkarte). geringfügig Beschäftigter. externer Mitarbeiter (Rechnung). beschäftigt von bis.
Eingabe der entsprechenden Daten.

Personaldaten

  • Personalausweis / gültig bis. Sozialvers.-Nr. Krankenversicherung. Staatsangehörigkeit.
  • Geburtsort. Geburtsdatum. Daten der Lohnsteuerkarte.
  • Eingabe der entsprechenden Daten.

zugeteilter Service

Im Bereich zugeteilter Service wird die Funktionen eines Mitarbeiters und auch der Ein-Kaufpreis / Stunde eintragen.
Klickt man auf den Plus-Icon öffnet sich ein Fenster mit allen angelegten Services, die einem Mitarbeiter zuordnet werden können.
Den gewünschten Service mit der Maus anklicken und dem Mitarbeiter wird die ausgewählte Funktion zugeordnet.
Um den Einkaufspreis festzulegen, klickt man in der betreffenden Zeile auf EK-Preis/h und kann den entsprechenden Betrag eintragen.
Wenn eine Funktion wieder gelöscht werden soll, diese mit der Maus markieren und den Minus-Icon anklicken. Es öffnet sich die Anfrage „Wirklich löschen?“. Mit Ok bestätigen oder abbrechen.

Bemerkungen

Um Einträge zu hinterlassen, in das Feld klicken und Bemerkungen eingeben.

Qualifikation

Die Mitarbeiterqualifikationen werden in den administrativen Einstellungen / Adressen unter „Mitarbeiterqualifikation ändern“ erstellt.

Qualifikation kann z.B. sein: LED-Systeme, Englisch, epirent usw…..


Registerkarte Speerzeiten

Hier können die urlaubs-, krankheits- oder anders bedingte Sperrzeiten eines Mitarbeiters vermerkt werden. Unten auf das Plus-Icon klicken und den Grund des Ausfalls, den genauen Zeitraum und die Anzahl der Tage eingeben.
Ein Eintrag aus den Sperrzeiten kann gelöscht werden, indem man diesen markiert, es öffnet sich die Anfrage „Wirklich löschen“? Den Löschvorgang mit Ok bestätigen oder abbrechen.
Grundsätzlich können Mitarbeiter auch doppelt bspw. als Springer disponiert werden.

Wenn Sperrzeiten für einen Mitarbeiter eingegeben werden und er in dem angegeben Zeitraum bereits disponiert sein sollte, erhält man einen Warnhinweis!

Über den Button „Auswertung der Zeiten“, wird eine summierte Auswertung der gesamten Sperrzeiten eines Mitarbeiters des ausgewählten Jahres angezeigt.


Registerkarte Einsätze

  • Veranstaltung Anzeige der in der Rechnungsmaske angegeben Veranstaltung.
  • Von. Bis. Vorgesehene Dauer der Personaleinsatzes mit Datum und Uhrzeit.
  • Soll h. Vorgegebene Sollstunden, Spalte ist hier nicht editierbar.
  • Ist h. Eintragen der Ist-Stunden über Doppelklick in die entsprechende Zeile.
  • Ab. Anhakmöglichkeit zur Anzeige, ob der Einsatz abgerechnet wurde.
  • Abgerechnet in… Angabe z.B der Eingangsrechnungsnummer für den Personaleinsatz.



  • Einsatz hinzufügen Anlegen eines freien Einsatz für das ausgewählte Personal.
  • Einsatz löschen Über die Minus-Schaltfläche lassen sich Einsätze löschen, ABER nur wenn es sich um frei eingefügte Einsätze handelt. Es erfolgt eine Sicherheitsabfrage, ob wirklich gelöscht werden soll.