epirent


Anmelden


Die epirent® - Menüs:
Ablage / Datei
Stammdaten
Auftrag
Lager
Faktura
Zusätzliche Informationen:
Installation & Administration
Dokumentvorlagen / Textverarbeitung
epirent mobile Reader
Workflow epirent
Verschiedenes
epirent Cloud


Table of Contents

Zuletzt angesehen: wordprocessing

Textverarbeitung

Über die persönlichen Einstellungen wird festgelegt, welche Objekte (Arbeitsleisten) der Textverarbeitung grundsätzlich angezeigt werden sollen.

Objekte ein- & ausblenden.
In diesem Bereich findet man die einzelnen Objekte (Arbeitsleisten) untereinander angeordnet.
Am Zeilenanfang befindet sich jeweils ein Ankreuzfeld. Wenn es aktiviert ist, wird das entsprechende Objekt (Arbeitsleiste) nach dem Öffnen der Textverarbeitung angezeigt. Die ergänzenden Abbildungen zeigen zur leichteren Orientierung den Anfang der jeweiligen Arbeitsleiste.
Deaktiviert man ein Ankreuzfeld, wird das Objekt nicht mehr automatisch angezeigt und kann manuell in der Textverarbeitung aufgerufen werden.

Anzeigeoptionen.
In diesem Bereich werden verschiedene Anzeigeoptionen für die Textverarbeitung festgelegt.
Über die verknüpfte Schaltflächen kann zwischen Seitenansicht und Normalansicht als Standard gewechselt werden. Wenn die Seitenansicht gewählt ist, kann man sich wahlweise zusätzlich Kopf- oder Fußteil oder die Rahmen im Dokument anzeigen lassen.
Wenn das Ankreuzfeld „Referenzen“ aktiviert ist, werden im Dokument die eingefügte Referenzen angezeigt. (Siehe Textbausteine)
—> Textverarbeitung / Textbausteine Allgemein
Ist das Ankreuzfeld „unsichtbare Zeichen“ aktiviert, werden die sonst ausgeblendeten Zeichen (bspw. Zeilenumbruch, Leerzeichen u.a.) angezeigt.
Über den Zoom hat man die Möglichkeit, die Anzeigengröße des Dokuments anzupassen.

Sonstiges.
Unter Sonstiges wird festgelegt, ob beim Sichern eines Dokuments nach dem Dokumentennamen gefragt werden soll. So werden uneindeutige Dokumentnamen verhindert.